1001 Rollenspiele am 28.04

Rollenspiele sind ein bisschen wie Improvisationstheater. Mehrere Leute sitzen beisammen, formen und erleben eine gemeinsame Geschichte. Einer der ihren ist der so genannte Meister, der Geschichtenerzähler. Manche kennen vielleicht Werwölfe oder Krimidinner, seichtere Formen des Rollenspiel.

Um euch den Einstieg zu ermöglichen, bieten wir am Ende jedes Monats mehrere Runden an mit einem Meister, sodass ihr nur dazu stoßen müsst. Stattfindet das ganze in unserem Vereinsheim in der Hardenbergstraße 23, los geht es 18 Uhr. Mitbringen müsst ihr nur euch selbst und vielleicht ein paar Freunde. Im Folgenden bekommt ihr einen Einblick in die möglichen Runden.

 

Die Runden werden noch angekündigt!

1001 Rollenspiele – Fantasy, Horror und untote Cowboys

Rollenspiele sind ein bisschen wie Improvisationstheater. Mehrere Leute sitzen beisammen, formen und erleben eine gemeinsame Geschichte. Einer der ihren ist der so genannte Meister, der Geschichtenerzähler. Manche kennen vielleicht Werwölfe oder Krimidinner, seichtere Formen des Rollenspiel.

Um euch den Einstieg zu ermöglichen, bieten wir am Ende jedes Monats mehrere Runden an mit einem Meister, sodass ihr nur dazu stoßen müsst. Stattfindet das ganze in unserem Vereinsheim in der Hardenbergstraße 23, los geht es 16 Uhr. Mitbringen müsst ihr nur euch selbst und vielleicht ein paar Freunde. Im Folgenden bekommt ihr einen Einblick in die möglichen Runden.

weiterlesen

Der Gratisrollenspieltag 2018 in Halle (Saale)

Würfel wurden geworfen, Charakterblätter bekritzelt und Meister zur Verzweifelung getrieben. Der GRT 2018 zog auch in Halle ins Land. Gut besucht war die Goldenen Rose mit über 60 Besuchern, viele davon Neulinge, die erstmals dabei waren. Natürlich wollen wir euch die Eindrücke nicht vorenthalten:

weiterlesen

Gratisrollenspieltag 2018

Meldet eure Spielrunden an!

Du hast Lust eine neues Hobby auszuprobieren? Willst du einfach mal wieder deinen Lieblingsspielleiter treffen? Oder möchtest du ein neues Rollenspielsystem entdecken?

Wir bieten euch an diesem Tag an vielen, vielen Stationen gestaffelt die diversesten Pen&Paper Rollenspiele zum kostenlosen Mitspielen an. Von früh ab 10 Uhr bis, wenn es denn Interessenten gibt, spät in die Nacht hinein könnt ihr uns besuchen und euch in die Welten von DSA, Dungeon and Dragons, Shadowrun, Star Wars, Game of Thrones, Engel, Kult und vielen, vielen mehr entführen lassen. Mitbringen braucht ihr überhaupt nichts außer guter Laune und etwas Zeit. Vor Ort werden ebenfalls Speisen, Snacks und Getränke angeboten.

Was ist Pen&Paper Rollenspiel eigentlich?

Spaß, das ist zu allererst was Rollenspiele im Kern ausmacht. Mehrere Spieler sitzen beisammen und stellen die Protagonisten in einer Geschichte dar, die vom Spielleiter erzählt wird. Die Spieler treffen wichtige Entscheidungen und beeinflußen so Verlauf und Ausgang jenes Abenteuers. Von Fantasywelten über Weltraumflüge und Kriminalgeschichten bis hin zu Actionfilmen kann dabei alles im Kern der Geschichte stehen. Begrenzt wird das Ganze nur durch die eigene Kreativität und Möglichkeit, alles in Worte zu fassen.

An wen richtet sich das?

Im Kern der Veranstaltung stehen das Vorstellen und Einführen von Interessierten Neulingen in das Hobby allgemein und das Vorstellen und Ausprobieren von neuen, obskuren oder einfach anderen Spielen, die man noch nie ausprobiert hat.

Kostet das was?

Nope, darum GRATISrollenspieltag.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Diesmal auch im Anschluss mit großer Werwolf-Nacht! Ab 20 Uhr geht’s los!

1001 Rollenspiele am 27.01 – DSA, Starfinder und Warcraft

Rollenspiele sind ein bisschen wie Improvisationstheater. Mehrere Leute sitzen beisammen, formen und erleben eine gemeinsame Geschichte. Einer der ihren ist der so genannte Meister, der Geschichtenerzähler. Manche kennen vielleicht Werwölfe oder Krimidinner, seichtere Formen des Rollenspiel.

Um euch den Einstieg zu ermöglichen, bieten wir am Ende jedes Monats mehrere Runden an mit einem Meister, sodass ihr nur dazu stoßen müsst. Stattfindet das ganze in unserem Vereinsheim in der Hardenbergstraße 23, los geht es 18 Uhr. Mitbringen müsst ihr nur euch selbst und vielleicht ein paar Freunde. Im Folgenden bekommt ihr einen Einblick in die möglichen Runden.

weiterlesen