1001 Rollenspiele

Rollenspiele sind ein bisschen wie Improvisationstheater. Mehrere Leute sitzen beisammen, formen und erleben eine gemeinsame Geschichte. Einer der ihren ist der so genannte Meister, der Geschichtenerzähler. Manche kennen vielleicht Werwölfe oder Krimidinner, seichtere Formen des Rollenspiel.

Um euch den Einstieg zu ermöglichen, bieten wir am Ende jedes Monats mehrere Runden an mit einem Meister, sodass ihr nur dazu stoßen müsst. Stattfindet das ganze in unserem Vereinsheim in der Hardenbergstraße 23, los geht es 18 Uhr. Mitbringen müsst ihr nur euch selbst und vielleicht ein paar Freunde. Im Folgenden bekommt ihr einen Einblick in die möglichen Runden.

 

Die Runden werden noch angekündigt!

Extrembrettspieltag der Eroberungen

Jeder von uns Würfelpechlern und auch viele unserer geschätzen Stammgäste spielen gerne ein paar angenehme Runden Brettspiele und haben Spaß dabei zusammen Karten bei 6 Nimmt zu legen (klingt paradox) oder sich bei Geistesblitz die Finger zu verbiegen. Es ist einfach schön mit anderen das Hobby zu teilen.

DOCH NICHT DIESEN SAMSTAG! DAS MOTTO DES JUNISCHEN EXTREMBRETTSPIELTAGS IST DAS EROBERN! DAS EROBERN DER ANDEREN SPIELER! IHR TRÄNEN SIND DER NEKTAR DES SIEGES, IHRE BRENNENDEN SPIELKARTEN DER DUFT DES TRIUMPHES, IHRE KLAGENDE WEIBER DAS LIED DER ÜBERLEGENHEIT!

So… Capslock man, manchmal macht die Taste, was sie will. Wenn es nur eine Möglichkeit gäbe Fehler zu löschen… naja, so weit ist die Technik wohl noch nicht.

Wie dem auch sei, ehm. Wir werden Spiele wie Game of Thrones, Shogun und Eclipse spielen und dazu gibt es wie immer was leckeres zu essen. Los geht es um 1.

Legend of the Five Rings – Organisiertes Spielen am Sonntag

Das Smaragdene Kaiserreich Rokugan verlangt seinen Samurai viel ab: dem eigenen Fürsten zu dienen, dem eigenen Clan zu dienen und dem Kaiser zu dienen. Der starre und unnachgiebige Verhaltenscodex des Bushido bindet die Samurai an ihre Pflichten, stärkt ihren Charakter und bestimmt ihre Möglichkeiten. Während einige Samurai dem Allgemeinwohl dienen, nutzen andere die Strenge des Bushido aus, um die Schwachen zu manipulieren, und um ihre eigene Macht selbstsüchtig voran zu treiben. Werden Sie dem Pfad der Ehre folgen oder ihn verlassen? Es ist Ihre Wahl! Acht große Clans bilden das Zentrum der rokuganischen Kultur. Jeder wird von seinen eigenen Prinzipien, Werten und Zielen geleitet. Jeder betrachtet den Bushido auf seine Weise. Jeder strebt danach, dem Kaiser mit seinen eigenen einzigartigen Talenten zu dienen. Nehmen Sie die Seele Ihrer Ahnen – das Daisho eines Samurai – in Ihre Hände und kämpfen Sie für Ruhm und Ehre Ihrer Familie und Ihres Clans. Es ist die Zeit für Helden, in einer Welt, in der Ehre mächtiger ist als der Stahl.

weiterlesen

Ritter, Intrigen und Religionen – Das Spielecafé im Juni des Mittelalters

Kaffee, Kuchen und Spiele…

Ritter, Intrigen und Religionen…

Warum scheint es so, dass man bei beispielhaften Aufzählungen immer drei Dinge aufschreibt? Warum nicht vier oder zwei…?

Naja, Fragen für ein anderes Mal. Ihr kennt den Drill. Einmal im Monat machen wir unser Spielecafé ab 15 Uhr im Verein. Jeder ist herzlich eingeladen zu kommen, Kuchen mit zu bringen oder auch nicht und mit allen anderen Besuchern und Mitgliedern einen angenehmen Sonntagnachmittag zu verbringen. Diesmal dreht sich alles um Spiele, die im Mittelalter angesiedelt sind. Spiele wie Carcassone, Toledo 1085, Torres, Dominion oder Alhambra (hah, fünf Spiele aufgezählt!).

Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen euch bis dahin noch eine angenehme Zeit.

1001 Rollenspiele am 26.05 – Horror, Fantasy und Anime

Rollenspiele sind ein bisschen wie Improvisationstheater. Mehrere Leute sitzen beisammen, formen und erleben eine gemeinsame Geschichte. Einer der ihren ist der so genannte Meister, der Geschichtenerzähler. Manche kennen vielleicht Werwölfe oder Krimidinner, seichtere Formen des Rollenspiel.

Um euch den Einstieg zu ermöglichen, bieten wir am Ende jedes Monats mehrere Runden an mit einem Meister, sodass ihr nur dazu stoßen müsst. Stattfindet das ganze in unserem Vereinsheim in der Hardenbergstraße 23, los geht es 18 Uhr. Mitbringen müsst ihr nur euch selbst und vielleicht ein paar Freunde. Im Folgenden bekommt ihr einen Einblick in die möglichen Runden.

weiterlesen

ConsPiracy – Das Cothema steht fest!

Die Abstimmung ist vorbei, das Thema für die HallunkenCon 2018 (vom 12-14 Oktober) steht fest: ConsPiracy, eine Mischung auf Verschwörungstheorien (Conspiracy) und Piraten (Piracy). Nun geht es an die genauere Planung der diversen Punkte, in denen wir das Conthema umsetzen. Dazu könnt ihr gerne hier im Forum eure Meinung zu abgeben.