Was euch erwartet

Vom Rollenspielen und anderen merkwürdigen Geschehenissen

Hauptsächlich wird es bei uns auf allen Etagen vorallem um Pen&Paper Rollenspiele gehen. Natürlich werden die Klassiker, die großen Platzhirsche von DSA, Dungeons&Dragons und Shadowrun ausreichend im Angebot vorhanden sein. Doch auch für Freunde von selten gesehenen und obskuren Systemen wird das Angebot ausreichen.  Deadlands, Feng Shui, Death Watch, Game of Thrones, das Marvelrollenspiel, Engel und viele mehr haben Meister am Start, die nur darauf warten euch in ihre Geschichten zu entführen.

Zu den bisher angekündigten Runden könnt ihr euch auf easy-con eintragen. Wenn ihr selbst Runden eintragen wollt, tut ihr das ebenfalls da. Wer das tut erhält an der Anmeldung ein Geschenk und nach erfolgreichen Spielen seinen Eintritt zurück.

Spielerisches Rahmenprogramm

Für die unter euch, die neben den Runden auch ein paar andere Unterhaltungsmöglichkeiten mitnehmen wollen, haben wir einen Raum für Brett- und Sammelkartenspiele eingerichtet, in der ihr aus unserer Sammlung diverse Spiele spielen könnt.

Püppchenschiebener werden sich freuen, dass es auch die Möglichkeit gibt diverse Tabletopsysteme zu spielen. Von Warhammer Fantasy und 40k über Infinity bis hin zu Warmachine/Hordes, Firestorm Armada und X-Wing wird jeder sicherlich etwas finden, das ihm gefällt. Seit dem Umzug haben wir dafür einen speziellen Raum.

Freunde des fernöstlichen Spieles Go können am Sonntag auch ihren Platz vor dem Goban einnehmen und sich dieses sehr alte Brettspiel näher bringen lassen.

Entspannung, Kultur und Schwerter

Conventions sind jedoch auch durchaus anstrengend und manchmal möchte man einfach für ein Weilchen abschalten und was ganz anderes machen. Dafür gibt es dieses Jahr wieder die Möglichkeit seinen eigenen Schmuck herzustellen mit „Smeed en Band“ (Voranmeldung erwünscht). Aus Silber, Gold und Palladium könnt ihr euch euren eigenen Ring schmieden.

Dazu findet am Samstag im Innenhof eine interaktive Vorführung des Historischen Fechtvereins INDES statt. Wer selber schon immer mal diverse mittelalterliche Waffen schwingen wollte, dem könnte das was sein.

Bücher, Spiele und was sonst noch so in die Tasche passt

Am Sonntag die Preisverleihung des „Goldenen Stephans“ statt. In diversesten Katergorien, bei denen ihr hier abstimmen könnt, werden Preise an Verlage, Autoren und einige andere vergeben. Den Zuschauern ist es dabei möglich, bei einem Tippspiel mitzumachen und wer die meisten Sieger errät, erhält dafür Preise.

Die Frühbuchung und die Zeiten zu den Programmpunkten könnt ihr auf unserer easy-con Seite finden.

Natürlich darf auch unsere Tombola nicht fehlen. Sie wir in diesem Jahr auf vielfachen Wunsch schon am Samstag Abend stattfinden. Zu den Preisen gehört z.B. ein All-Situation-Emergency-Kit und viele Regelwerke.

Comments are closed.