1001 Rollenspiele: Drei Gänge Fantasy

Rollenspiele sind ein bisschen wie Improvisationstheater. Mehrere Leute sitzen beisammen, formen und erleben eine gemeinsame Geschichte. Einer der ihren ist der so genannte Meister, der Geschichtenerzähler. Manche kennen vielleicht Werwölfe oder Krimidiner, seichtere Formen des Rollenspiel.

Um euch den Einstieg zu ermöglichen, bieten wir am Ende jedes Monats mehrere Runden an mit einem Meister, sodass ihr nur dazu stoßen müsst. Stattfindet das ganze in unserem Vereinsheim in der Hardenbergstraße 23, los geht es 18 Uhr. Mitbringen müsst ihr nur euch selbst und vielleicht ein paar Freunde.

Diesen Samstag haben wir Fantasy in drei Geschmacksrichtungen: Low, High und High-Tech. Ob nun festliche Bankette in Das Schwarze Auge, verrückte Magiertürme in Dungeons&Dragons oder Muckibuden für vercyberte Trolle in Shadowrun euren Appetit anregen, hungrig geht hier niemand nach Hause!

November 20, 2018