Das war HalleSpielt! 2017

Was für ein Samstag! Viel Schweiß wurde vergossen, lange wurde organisiert, um HalleSpielt! so gut wie möglich zu machen. Und das hat sich gelohnt! Laut der Umfragebögen waren die über 750 Besucher sehr zufrieden, sowohl mit dem Angebot als auch der Qualität der Spiele. Besonders lobend wurden die zahlreichen Erklärbären genannt, die jedem den Einstieg leicht machten.

An dieser Stelle möchten wir unseren Dank aussprechen.

Allen voran an die zahlreichen Helfern und Erklärbären, die pünktlich, fleißig und freundlich waren und die Veranstaltung überhaupt erst ermöglichten.

 

Ohne die Organisation wäre natürlich gar nichts zu Stande gekommen und so danken wir auch euch.

Ganz alleine hat der Würfelpech e.V. das aber nicht gemacht. Der Stadtbibliothek Halles und ihrer Mitarbeiterinnen haben uns das ganze sehr einfach gemacht und sogar vier Stunden länger gearbeitet.

Vor Ort haben auch das Spielehaus, die Hall of Games, der Go-Verband und Ecogon ihre eigenen Bereiche bespielt und so nicht nur Abwechselung, sondern auch Expertise mitgebracht.

Zu guter letzte bedanken wir uns auch bei unseren zahlreichen Sponsoren, die sowohl die Masse an Spielen, als auch die Preise für die Spielesafari dargebracht haben.

Im Folgenden findet ihr die gesammelten Eindrücke des Samstags. Wir danken Friedrich Lüder und Paul Henßge für den Fotodienst.

 

HalleSpielt!

Weil Spielen verbindet.

02.09.2017 von 10-18 Uhr

Stadtbibliothek am Hallmarkt

Salzgrafenstraße 5

06108 Halle

 

Wenig verbindet mehr als wenn Menschen gemeinsam Spiele genießen. Seien es Kinder die Fangen spielen, Erwachsene die dem Fußball fröhnen oder Pokemon-Go Gruppen, die durch die Städte ziehen. Dazu gehören auch die Brettspiele, ein deutsches Kulturgut. Um eben jene Spiele dreht sich HalleSpielt! Würfelpech richtet diese große Familienspieleveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek, dem Kulturausschuß und zahlreichen Verlagen, Läden und anderen Vereinen aus.

Das erwartet euch:

weiterlesen

Kickstarteracafé

Kaffee, Kuchen und nicht verkäufliche Brettspiele- Was willst du mehr?

So, 3.9.2017 um 15 Uhr im Vereinsheim

 

Wie jeden Monat bietet sich auch an diesem ersten Sonntag unser Verein für alle Freunde des gepflegten Würfelwerfens an. Diesmal zeigen wir euch Spiele, die in den letzten Monaten über Kickstarter finanziert und veröffentlicht worden sind. Kommt vorbei, nehmt euch ein Stück Kuchen und probiert neue Spiele mit uns aus. Ohne Anmeldung, ohne Eintritt.

weiterlesen

HalleSpielt! rückt näher und die Helfer bereiten sich vor

Lang ist’s nicht mehr hin bis zum 2. September, wenn unsere große Familienveranstaltung HalleSpielt! ihr Pforten öffnet. Zum letzten Spielecafé haben wir die Gelegenheit genutzt, um unsere Helfer in die Spiele einzuweisen. Mit Kaffee und Kuchen natürlich, wie es sich gehört. Die Vorschau auf den September möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Spielecafé im August

Kaffee, Kuchen und Brettspiele, Herz was willst du mehr?

Wie jeden Monat bietet sich auch diesen Sonntag unser Verein für alle Freunde des gepflegten Würfelwerfens an. Kommt einfach vorbei, nehmt euch ein Stück Kuchen und probiert neue Spiele aus.

Los geht das Ganze um 15 Uhr und endet wann auch immer alle gegangen sind. Normalerweise um 8 Uhr rum.

Außerdem besprechen wir die große HalleSpielt! Veranstaltung in einem Monat. Wer sich darüber informieren will und vielleicht mithelfen möchte, kann das auch hier tun.

Wir freuen uns auf euch.

Das Ende der Welt – Extrembrettspieltag im Juli

Jedem, der schon einmal bei uns war, dürfte die oberste Reihe unserer Brettspielwand aufgefallen sein. Dort oben stehen die umfangreichsten und komplexesten Brettspiele, die unser Verein zu bieten hat. Wer sie schon einmal spontan spielen wollte, dem fiel es wahrscheinlich schwer spontan Leute dafür zu finden. Das liegt an der Tatsache, dass diese Spiele wenigstens 3, locker um 5 und maximal 16 Stunden dauern (ja, sechzehn). Wer hat schon spontan die Zeit dafür?

Darum findet jeden dritten Samstag im Monat der Extrembrettspieltag bei uns statt. Eine Gelegenheit für Freunde des komplexen Spielens mit Gleichgesinnten zusammen zu kommen. Diesen Monat steht das ganze im Zeichen des Untergangs und das auf sehr unterschiedliche Arten und Weisen.

weiterlesen

Spielecafé im Juli

Kaffee, Kuchen und Brettspiele, Herz was willst du mehr?

Wie jeden Monat bietet sich auch diesen Sonntag unser Verein für alle Freunde des gepflegten Würfelwerfens an. Kommt einfach vorbei, nehmt euch ein Stück Kuchen und probiert neue Spiele aus.

Los geht das Ganze um 15 Uhr und endet wann auch immer alle gegangen sind. Normalerweise um 8 Uhr rum.

Wir freuen uns auf euch.

Wir grillen, wir quatschen, wir spielen

Es ist Sommer, die Jahreszeit der Sonne, der Wärme und des Draußensein. Wir verbringen diesen Sonntag also drinnen, in unserem kühlen Vereinsheim. Natürlich wird gespielt, aber um dem Sommer auf eine Art gerecht zu werden, schmeißen wir auch den Grill an. Wer also gerne ein paar Würstchen oder sein Steak haben möchte, der muss lediglich eines mitbringen.

Außerdem wollen wir über die Entwicklungen um das Haus reden der letzten Monate reden und eure Meinungen und Wünsche für Veranstaltungen wie HalleSpielt! und die HallunkenCon 2017 einholen. Das ganz ist weniger offiziell als ein entspannter Plausch und gemütlicher Runde.

Eingeladen ist jeder, nicht nur die Mitglieder, auch regelmäßige Besucher und neue Gesichter werden gerne gesehen. Kostet tut das ganze wie üblich nichts, ab 13 Uhr sind die Pforten geöffnet.

Extrembrettspieltag zwischen den Sternen

Logbucheintrag #223, 2005 Standardzeit, 3tes Jahr des Drachen

Das All. Unendlich, unergründlich… wunderschön. Einen weiteren Abend nach meinem Diensttag auf der Brücke sitze ich nun an der Sternseite der SSV Zischlaut und schau dem Schildkrötennebel zu, wie er sich mit riesiger Geschwindigkeit und doch von hier aus gesehen völlig unbeweglich durch die Leere des Raumes verteilt. Meine Gedanken drehen sich wie immer um die Verantwortung, die ich für dieses Schiff trage. Kapitän eines Zerstörers, fast einhundert Seelen und alle leben und sterben auf mein Kommando hin. Obwohl dies eine große Verantwortung ist, sind wir doch nur eines von vielen Schiffen, die unserem Imperium dienen. Auch dann ist das Militär nur ein Bruchteil aller Bewohner unseres Reiches. Selbst unsere Verbreitung in dieser Leere ist so gering, dass man sie nicht sehen könnte, würde man die Galaxie als ganzes betrachten. Wir sind unwichtig, klein, jung und wenige. Das All ist wirklich unendlich. Untergründlich… Wunderschön.

Jeder dritte Samstag im Monat steht bei uns im Zeichen der komplexen, umfangreichen und extrem unterhaltsamen Brettspielen. Diesen Monat legen wir den Fokus auf die Sci-Fi Spiele wie Warhammer 40k: Horus Heresy, StarCraft und Eclipse, welches sogar mit der neuen Erweiterung gespielt werden wird. Wer beides mag, der weiß, wo er an diesem Samstag an 13 Uhr sein wird.

Extrembrettspieltag Mai 2016

Da diese Spiele lang dauern und Menschen essen müssen, auch in der Tiefe des Alls, haben wir auch diesmal eine Speise vorbereitet. Es gibt zwecks Kühlung bei warmen Wetter einen Obstsalat. Bitte meldet eurer Interesse an der Speise entweder hier bei easycon, per Mail an info@wuerfelpech-halle.de oder auf facebook.